Was ist Positive Psychologie?

 

 

 

 
 

 

 “Unsere Stärken und Tugenden wirken gegen Unglück und psychische Störungen und sind der Schlüssel zu mehr Resilienz.”

 

Martin Seligman

  
 

 

 

 

Positive Psychologie kennenlernen

Die Positive Psychologie ist ein Bereich der Psychologie, der sich auf die Erforschung und Förderung des Wohlbefindens, der Stärken und des persönlichen Wachstums konzentriert. Statt sich ausschliesslich auf die Behandlung von Problemen und Krankheiten zu konzentrieren, zielt die Positive Psychologie darauf ab, das Beste im Menschen zu fördern und die Lebensqualität zu verbessern.


"Positive Psychologie ist die wissenschaftliche Erforschung dessen, was das Leben lebenswert macht. Es ist der Aufruf an psychologische Forschung und Praxis, genauso darum bemüht zu sein, mit menschlichen Stärken wie mit Schwächen umzugehen, genauso interessiert das Beste im Leben auszubauen, wie daran, das Schlimmste zu überwinden, und sich genauso darum zu kümmern, das Leben gesunder Menschen lebenswerter zu machen, wie damit, Psychopathologie zu heilen."

(Handbook of Positive Psychology, Snyder und Lopez, 2009)


 

In der Coachingpraxis der Positiven Psychologie werden verschiedene Tools und Methoden eingesetzt, um diesen Ansatz umzusetzen. Dazu gehören unter anderem auch Interventionen der Hypnose, Achtsamkeitspraktiken und des Neurolinguistischen Programmierens.

 

Durch eine lösungsorientierte Herangehensweise wird der Fokus auf die individuellen Stärken, Ressourcen und Potenziale des Klienten gelegt.

Statt sich ausschliesslich auf Probleme, Schwierigkeiten, deren Klärung und Erforschung zu konzentrieren, werden positive Aspekte des Selbst und der Situation hervorgehoben.

 

Diese stärkenorientierte Ausrichtung von Coaching- und Hypnosesitzungen bei Seelenselbst trägt dazu bei, die nachhaltige Wirkung der Interventionen zu verstärken. Indem die Klienten dazu ermutigt werden, Veränderungen zu feiern, Stärken zu erkennen, zu entwickeln und gezielt einzusetzen, können sie ihre persönlichen Ziele besser erreichen, ihr Selbstvertrauen stärken und ihr Wohlbefinden steigern. Darüber hinaus können positive Veränderungen aufrechterhalten werden, da sie auf den individuellen Stärken und Ressourcen des Klienten basieren.

 

 

 

 
 

  “Auch Stärken stärken schwächt Schwächen."

 

Michael Tomoff

  
 

 

 

 

Dieses Zitat von Michael Tomoff, einem deutschen Autor und Coach, betont die Idee, dass die Stärkung der individuellen Stärken und Ressourcen einer Person nicht nur positive Auswirkungen auf ihr Leben hat, sondern auch dazu beiträgt, Schwächen zu mindern oder zu kompensieren. Indem man sich auf das Stärkenpotenzial konzentriert, können Schwächen in den Hintergrund treten oder sogar überwunden werden.

Termin online buchen

 

 

 

 
 

  “Die größte Entdeckung meiner Generation ist, dass ein Mensch seine Zukunft ändern kann, indem er seine Einstellung ändert."

 

William James

  
 

 

 

 

Hinweis

Eine Coaching oder Hypnose Sitzung ermöglicht eine lösungs- und ressourcenorientierte Begleitung in Krisenzeiten und in Zeiten des Strebens nach Veränderung. Das Angebot umfasst keine heilkundliche Psychotherapie oder sonstige ärztliche Heilbehandlung und ersetzt diese auch nicht. Coaching und Hypnose bei Stephanie Konkol ist vielmehr ein eigenständiges und nichtheilkundliches Angebot.